• 176 Haus S
    Malchow
    1970


  • BGF
    247 m²
  • Leistung
    1-3
  • Mitarbeiter
    Carolin Krzywon, Adrian Obermüller
  • Sonderfachleute
    Freiflächenplanung: Axel Schäfer
  • Status
    fertiggestellt

 
 

Das Ferienhaus am Malchower See in Mecklenburg-Vorpommern  bietet Platz für zwei großzügige, loftartige Wohnungen, die sich jeweils über zwei Geschosse erstrecken. Die Lofts sind geprägt durch die vollständig verglaste Südfassade, die einen weitläufigen Blick auf die umgebende Landschaft und den Malchower See freigibt. Der Wohnraum verschmilzt so mit dem naturbelassenem Garten. Der Blickbezug ist auch aus dem Obergeschoss - direkt aus dem Bett, der Dusche und der Wanne - möglich. Die tragenden Betonwände und -decken bleiben sichtbar, ebenso die Dachkonstruktion, die lediglich hell gestrichen wird. Die Böden werden mit Massivholzdielen belegt. Einfach, roh, kostengünstig und dennoch oder gerade deswegen wohltuend gemütlich.